Silvestergrüße aus Namibia

Am 31.12.2015 wurde eine diesjährige Brandseeschwalbe 6A5xxx von M. Boorman in Mile 4 Salt Works Namibia abgelesen. Das ist südlich vom Äquator und entspricht einer Entfernung von 8590 km vom Beringungsort. Der Vogel war im Rahmen des Beringungsprojektes der Brandseeschwalbe am 26.06.2015 als fast flügges Küken auf Norderoog von Matthias Haupt und Ulrich Knief beringt worden. Dieser Vogel trug einen speziell fürs Ablesen entwickelten Metallring  mit vertikaler Gravur.

Da unsere Brandseeschwalben hauptsächlich im westafrikanischen Bereich überwintern, sind Meldungen aus dem südlichen Afrika nicht alltäglich.

Kontakt

Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e. V.

Bornkampsweg 35

22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 32656


Spendenkonto Sparkasse Holstein

Kontonr.: 90020670

BLZ: 21352240

IBAN: DE94 2135 2240 0090 0206 70

BIC: NOLADE21HOL

Spendenkonto Postbank Hamburg

Kontonr: 003678207

BLZ: 20010020

IBAN: DE84 2001 0020 0003 6782 07

BIC: PBNKDEFFXXX