Kükenflut: Sommersturmflut reißt Seevogelnachwuchs an der Nordseeküste mit sich
Pressemitteilungen · 11. Juni 2024
Am Sonntag wurde die Nordseeküste von einer Sommersturmflut getroffen. Für den Nachwuchs der Küstenvögel auf den kleinen Halligen und in den Vorländern hatte das dramatische Folgen. Schon mehrere Tage alte Küken oder noch bebrütete Eier wurden durch ein für den Frühsommer extremes Hochwasser überflutet, weggespült und sind ertrunken oder unterkühlt.

Neues Klimawandel-Projekt im Wattenmeer
Pressemitteilungen · 05. Juni 2024
Ahrensburg / Norderoog, 05.06.2024. Der Verein Jordsand startet ein neues Projekt im Wattenmeer: Die KLIMAHALLIG Norderoog. Im Rahmen dieses Bildungs- und Forschungsprojekts werden die Auswirkungen des Klimawandels im Wattenmeer vermittelt.

Europawahl: Stimmen für die Natur!
Am Sonntag, 9. Juni ist Europawahl. Die Vögel können nicht abstimmen, wir aber schon. Und die Natur endet nicht an Landesgrenzen, daher ist diese Wahl in unserem Sinne besonders wichtig. Da ein Großteil aller Umweltgesetze ihren Ursprung in Brüssel haben, ist diese Wahl für den Naturschutz der stärkste Hebel. Doch was hat welche Partei konkret vor? Wir haben die Parteiprogramme durchgearbeitet und bieten einen Überblick über die konkreten Vorhaben für den Arten- und Naturschutz.

Ausstellung „abgrundtiefbunt“ in Karlshagen
Im Garten unseres Naturschutzzentrums in Karlshagen zeigen wir die Ausstellung „abgrundtiefbunt“: faszinierende Nahaufnahmen von Fischen, Muscheln, Garnelen und Seesternen in der Ostsee.

Ringelganstage eröffnet!
Am Samstag (20.4.2024) war es soweit: Die Ringelganstage wurden mit einem feierlichen und schönen Fest auf Hallig Hooge eröffnet. Und wir waren mittendrin, um die Vögel bei Ihrer Rast im Wattenmeer zu begrüßen und uns an ihrer Anwesenheit zu erfreuen.

„Alle Menschen“ – Eine Fotoausstellung zum 75-jährigen Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.
Pressemitteilungen · 09. April 2024
Ab dem 20. April zeigen wir gemeinsam mit Amnesty International im „Haus der Natur“ die Ausstellung „Alle Menschen“ – Eine Fotoausstellung zum 75-jährigen Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Ausstellung blickt auf einzelne Menschenrechte sowie Ereignisse und Persönlichkeiten, die exemplarisch für die Entwicklungen in den vergangenen 76 Jahren stehen.

Jahresbericht 2023
Wir haben den Jahresbericht für 2023 fertig! Er bietet einen spannenden Einblick in unsere aktuell laufenden und einige abgeschlossene Projekte und einen Überblick über unsere Aktivitäten und den Verein allgemein. Wir wünschen eine aufschlussreiche Lektüre!

Das Liebesleben der Vögel – Lesung
Pressemitteilungen · 28. März 2024
Passend zur Jahreszeit – der Balz- und Brutzeit der Vögel – bieten wir in Kooperation mit der Buchhandlung Stojan die Lesung: „Das Liebesleben der Vögel“. Der Euronatur-Preisträger und Vogelexperte Ernst Paul Dörfler kommt am 19. April ins Haus der Natur und liest aus seinem neuen Buch, das auf unterhaltsame und amüsante Weise die Spielarten der Liebe von mehr als 50 heimischen Vogelarten schildert.

Ostseeschutz: Statt eines großen Wurfs nur ein kleiner Schritt
Pressemitteilungen · 19. März 2024
Wir sind enttäuscht von der heutigen Absage der Landesregierung Schleswig-Holsteins an einen Nationalpark Ostsee. Ministerpräsident Günther hat eine große Chance verpasst, mit einer mutigen Entscheidung endlich einen wirksamen Schutz für die Ostsee auf den Weg zu bringen. Die dazu gemeinsam mit anderen Naturschutz- und Umweltverbänden verfasste Pressemitteilung lesen Sie hier.

Wir bieten jetzt auch Führungen in Dagebüll an
Wir bieten jetzt auch Führungen in Dagebüll an und haben uns zum 15jährigen Bestehen des UNESCO Weltnaturerbes etwas Besonderes ausgedacht...

Mehr anzeigen

Kontakt

Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e. V.

Bornkampsweg 35

22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 32656

Email: info@jordsand.de


Spendenkonto Sparkasse Holstein

Kontonr.: 90020670

BLZ: 21352240

IBAN: DE94 2135 2240 0090 0206 70

BIC: NOLADE21HOL

Spendenkonto Postbank Hamburg

Kontonr: 003678207

BLZ: 20010020

IBAN: DE84 2001 0020 0003 6782 07

BIC: PBNKDEFFXXX