Nationalpark Hamburgisches wattenmeer

Der Verein Jordsand betreut die drei Inseln Neuwerk, Nigehörn und Scharhörn im Hamburgischen Wattenmeer.

Der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer wurde 1990 gegründet.  Er ist somit der jüngste und auch kleinste Nationalpark des deutschen Wattenmeeres. Der Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 13.750 ha und beinhaltet die drei Inseln Neuwerk, Scharhörn und Nigehörn. Die Betreuung erfolgt durch eine Zusammenarbeit der zuständigen Nationalparkbehörde und dem Verein Jordsand.

Im Juni 2011 wurde der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Diese Auszeichnung wird nur einzigartigen Naturlandschaften verliehen. Watt und Salzwiesen, die gelegentlich überflutet werden, gehören zu den reichsten und flexibelsten Biotopen. Um die Anerkennung aufrechtzuerhalten, hat der Nationalpark sich vor allem zwei Ziele gesteckt. Auf über 90% der Fläche hat die Natur Vorrang: hier gilt "Natur Natur sein lassen".

Neben dem Schutz der Natur gibt es viele Naturerlebnismöglichkeiten für Besucher des Nationalparks. Dieses bietet einmalige Begegnungen mit der Natur. So lassen sich zum Beispiel brütende und rastende Vögel im Neuwerker Vorland direkt entlang des Besucherweges beobachten. Bei einer Wattwanderung auf dem Kleinen Vogelsand kann man mit dem Fernglas Seehunde auf ihrem Liegeplatz entdecken.

Ein animierter Kurzfilm erklärt ganz einfach, worum es im Weltnaturerbe Wattenmeer geht.

Aktuelles

Hier informieren wir Sie über Aktuelles aus unserem Schutzgebiet:

Große Müllsammelaktion auf den unbewohnten Vogelinseln Scharhörn und Niegehörn.

steckbrief

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Mitte
Größe:

Neuwerk: ca. 330 ha

Schutzgebiet seit:

Neuwerk: 1990 (z.T. seit 1982)

Schutzstatus:

Nationalpark, Naturschutzgebiet,

UNESCO-Weltnaturerbe

betreut seit:

Neuwerk: 1982


führungen

Die Führungen sind abhängig von den Tidezeiten.  

Die aktuellen Veranstaltungsangebote finden Sie hier:

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

 

Die gesamte Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie hier:

ÜBERSICHT VERANSTALTUNGEN

 

 

öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind abhängig von den Tidezeiten.


Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier:
ÖFFNUNGSZEITEN NATIONALPARKHAUS NEUWERK


 

Kontakt

Ansprechpartner:

Imme Flegel
Adresse:

Nationalparkhaus Neuwerk

27499 Neuwerk

Telefon:

Neuwerk: 04721 - 39 53 49

Scharhörn: 04721 - 28 58 4

E-Mail:

neuwerk@jordsand.de

info@jordsand.de



Sie möchten mehr über unser Schutzgebiet erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen und Bilder:

Vogelwelt

Aufklappen

 

Tierwelt

Aufklappen

 

Pflanzenwelt

Aufklappen

 

Geschichte

Aufklappen

 

weitere bilder aus dem schutzgebiet

Kontakt

Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e. V.

Bornkampsweg 35

22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 32656


Spendenkonto Sparkasse Holstein

Kontonr.: 90020670

BLZ: 21352240

IBAN: DE94 2135 2240 0090 0206 70

BIC: NOLADE21HOL

Spendenkonto Postbank Hamburg

Kontonr: 003678207

BLZ: 20010020

IBAN: DE84 2001 0020 0003 6782 07

BIC: PBNKDEFFXXX